Heimatkreis Rummelsburg in Pommern



Geschichte

Die Geschichte der Stadt Rummelsburg und des Landkreises ist ab besten dargestellt im Heimatbuch "Der Kreis Rummelsburg" , herausgegeben vom Kreisausschuß des Kreises Rummelsburg im Jahre 1938. Ergänzt wurde dieses Werk durch den Band 2, bearbeitet von Hans-Ulrich Kuchenbäcker, siehe auch in den Literaturhinweisen.

Am 22. Oktober 2005 fand in Rummelsburg eine vom Kulturamt der Gemeinde Miastko (MGOK) veranstaltete populärwissenschaftliche Geschichtskonferenz statt, zu der die drei Referenten Hans-Ulrich Kuchenbäcker (geboren in Rummelsburg), Hans-Jürgen Knaack (geboren in Rummelsburg) und Jürgen Lux (geboren in Baden-Württemberg, Eltern geboren in Pollnow) eingeladen wurden.
H.-U. Kuchenbäcker referierte über die Geschichte der Stadt Rummelsburg, Hans-Jürgen Knaack über das Tuchmachergewerbe in der Stadt Rummelsburg und Jürgen Lux über die Kirchen im Rummelsburger Land. Die damaligen Vorträge können Interessierte nachfolgend herunterladen.

Hans-Ulrich Kuchenbäcker

Geschichte der Stadt Rummelsburg

Sukiennictwo w Miastku

Hans-Jürgen Knaack

Das Rummelsburger Tuchmchergewerbe

 

Jürgen Lux

Die Kirchen im Kreis Rummelsburg

Kościoły na Ziemi Miasteckiej


Der Interessierte sei auch hingewiesen auf die Vierteljahresschrift "Rummelsburger Land" (seit 1994), in der reichhaltig über Rummelsburg gestern und heute berichtet wird. Mitglieder des Heimatkreises Rummelsburg e.V. erhalten diese Zeitschrift umsonst.

Die Friedhöfe der Heimat erzählen viel über unsere Geschichte. Den noch vorhandenen Grabdenkmälern und ihren Inschriften  ist daher eine eigene Seite gewidmet.


[Start]  [Aktuelles] [Gemeinden]   [Literatur] [Karten]   [Genealogie] [Links]


Erstellt von Jürgen Lux. Letzte Aktualisierung: 14.11.2016